top of page

Gröflin Yolande

Yolande Gröflin - Delannoy

Geb- 26.12.1954

von Hölstein

Während meiner Bauzeichner Lehre in einem Architekturbüro, zeichnete ich sehr gerne.

An der Beerdigung meiner Grossmutter wurde mir bewusst, dass sie Malen wollte, es aber nie realisierte.

Auch ich hatte den Traum.

Ich begann mit dem Malkurs nach System  Martenot. Dieser war auf sieben Jahre aufgebaut, welcher sich schlussendlich erfolgreich auf 17 Jahre ausgedehnt hatte.

Ich besuchte ebenfalls viele ergänzende Seminare in Acryl, Aquarell und experimentelle Techniken bei anerkannten, professionellen Dozenten und Künstlern.

Meine Techniken, mein praktisches und teil theoretisches Wissen konnte damit ergänzen und erweitern.

Ich nahm laufend an verschiedenen, regionalen Kunstausstellungen teil.

Mein Malstil ist das Resultat vieler Impulse meines bisherigen Werdegangs. Das kreative Malen und Zeichnen ist ein bedeutender Teil meiner Lebensfreude.

20231226_163507.jpg
bottom of page