top of page

Gubler Monika

Monika Gubler

 

„Malen ist eine Gabe, ein Glück und eine Freude.“

 

Seit meiner Jugend male ich, da die „Wurzeln“ der Malerei in meiner Familie tief verankert sind. Die intensive Malerei erfasst mich endgültig in den 90er Jahren, als ich nach Auenstein ziehe und mein erstes eigenes Atelier einrichte. Hier kann ich mich voll und ganz meiner Passion widmen.

 

Meine Bilder sind lebendig und realistisch und spiegeln meine Gefühle wider. Man kann es nicht illustrieren; es sind die inneren Dinge, die man zum Leben erweckt. Ich nehme einen Pinsel und Farben, beginne mit einem Strich, und plötzlich sprudelt es heraus. Es lässt sich nicht aufhalten; es beginnt zu leben.

 

Die modernen Bilder entstehen, wenn ich mich gut fühle, während die Tier- und Menschenbilder mehr Konzentration erfordern.

Ich lasse mich von meiner Liebe zur Kunst inspirieren und hoffe, dass meine Bilder den Betrachtern Freude bereiten.

Bild Monika Gubler.jpg
bottom of page