Sinisa Stasi

 „Geleitet von der Intuition. Meine Gedanken führen meine Hände. Ideen werden zu Skulpturen und Skulpturen wurden zur Passion.“

Seit 1996 arbeite ich mit und am Stein und erwecke Steinquader zum Leben. Wie die Menschen, so sind auch die Steine verschieden. Jeder Quader erzählt eine eigene Geschichte, hat spezielle Eigenschaften und verborgene Eigenheiten.

 

Eine harte Arbeit, die dennoch ein feines Gespür verlangt. Die Kombination aus Zeichnen und Handarbeit am Stein begeistert mich. Aus einer Zeichnung ein dreidimensionales Objekt zu schaffen, war für mich schon als Jugendlicher ein faszinierender Gedanke. Seither sind mehr als 26 Jahre vergangen.

 

1996                4-jährige Lehre als Steinbildhauer in Grenchen

seit 2005          Selbstständige Tätigkeit als Steinbildhauer und verschiedene Kunstausstellungen mit Bild und Form

2019                www.sini-arte.ch wurde erfolgreich veröffentlicht

seit 2019          in Ausbildung als Kunsttherapeut mit Schwerpunkt „Malen & Modellieren“

2021                eigenes Malatelier für die Begleitung in der Kunsttherapie

 

Vorstellungsvideo und meine Werke:

Bildhauerei Sini | Grenchen | Tamvision | Sony A7III | Sigma 18-35

https://youtu.be/iMdWYn3orcc

sinisa stasi-32.jpg